Dienstag, 15. Januar 2013

Wandmalerei; Hobbithäuschen

Ich bin ja ein ziemlich chaotischer Mensch. Das ist auch so, was Unser Haus angeht. Ich bin nicht in der Lage mich mal auf einen Stil zu konzentrieren.

Zum einen lieben ich Shabby Chic/ Vintage - dann wieder Colonialstil - wiederum mag ich aber auch Buntes ^^ (das ist echt schwer sich da mal auf etwas zu einigen...also ich und mein Kopp)

Egal. Bei uns in der ersten Etage zieht jetzt bissel Auenland mit Hobbithaus ein - später folgen noch Gandalf auf Schattenfell und vielleicht noch bissel Mordor oder so. Mal sehen.

Die ersten Schritte sind getan. Gestern grob vorgezeichnet und mit Farbe angefangen. Heute ging es dann munter weiter.

Bislang schaut´s schon ganz ok aus. Mit den Farben bin ich zwar nicht 100% zufrieden...aber wer sich schon bei Kleinigkeiten nicht entscheiden kann....

Langsam geht es immer mehr ins Detail. Verzierungen usw. Momentan sieht es noch bissel wüst aus - wird sich aber ändern. Und einen blöden Fehler habe ich gemacht. Steht man (auf Foto Rechts) vor dem Büro, hätte ich den Rahmen & die Grüne Tür am Türrahmen höher malen müssen - dann hätte es ausgesehen, als ob die Tür komplett wäre - so ist sie leider doch als "Bild" sichtbar.
Hoffentlich versteht das wer *g*

Morgen geht es weiter. Das Fenster wird gemalt, samt Steinen drum herum. Oben auf der Spitze (wo jetzt so eine Art rundes Dreieck tront) kommt auch noch was drauf...weiß bloss noch nicht was ^^ Naja und dann geht es mit Blümchen weiter, der Zaun wird weiter gemalt, Gräser davor usw.

Mal sehen ob wir irgendwo einen schöneren Türknauf bzw. Klinke (ist ja Joschua´s Zimmer...) bekommen. Der so bissel Hobbit mäßiger ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

weitere Posts:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...